• Kostenloser Versand
  • Sofort lieferbar
  • Zustellung in 2-4 Werktagen

Kalender entdecken

Der klassische Teil des Kalenders – Hier findest du unter anderem eine Jahresübersicht mit allen Monaten und Tagen. Für die Woche stehen dir Wochenübersichten mit Tagen und Uhrzeiten zur Verfügung. Darunter befindet sich eine Aufgabenbox und Platz für Notizen.


Wochenübersichten

Die Wochenübersichten sind deine täglicher Begleiter. Hier kannst du Termine nach Uhrzeiten eintragen sowie Aufgaben erfassen. Wenn du einen Termin außerhalb der angegebenen Uhrzeiten eintragen willst, kannst du die oberste/unterste Zeile verwenden. In der Überschriftzeile hast du die Möglichkeit ein individuelles Wochenthema zu erfassen (Urlaub, Seminar, Projekt) oder Kalenderwochen und Zeiträume einzutragen. Für einzelne Tage können Tagesthemen bestimmt werden (Home-Office, Geburtstag, Veranstaltung).


Jahresübersicht

Die Jahresübersicht gibt einen Überblick über alle Monate und Tage eines Jahres. Im Gegensatz zur Jahresaufteilung eignet sich dieser Teil auch für eintägige Veranstaltungen wie Geburtstage oder Konzerte. Die Jahresübersicht ist, neben der Wochenübersicht, für Termine vor allem dann praktisch, wenn diese noch mehrere Wochen in der Zukunft liegen.

Tipp: Wenn du den Kalender während eines laufenden Jahres beginnst, kannst du ein Startdatum markieren um so einen besseren Überblick erhalten.


Jahresaufteilung

Zu Beginn des Kalenderteils hast du die Möglichkeit eine allgemeine Jahresaufteilung vorzunehmen. Hier kannst du Urlaube, Seminare und längere Veranstaltungen markieren. In der Legende lassen sich verschiedene Markierungsfarben definieren. Somit siehst du auf einen Blick, wie das aktuelle Jahr für dich strukturiert ist.

Tipp: Lasse beim Markieren noch etwas Platz, falls sich bestimmte Bereiche überschneiden. Auch die Jahresaufteilungen mehrerer Personen lassen sich dadurch verwalten und übersichtlich darstellen.

Standard-Woche

Auf dieser Seite kannst du alle standardmäßigen Wochentermine eintragen. Egal ob als Stundenplan, Arbeitsplan oder für Freizeitaktivitäten: hier gibst du deiner Woche eine Struktur. Dabei ist die linke Spalte für Uhrzeiten und die rechte für die jeweilige Veranstaltung oder Tätigkeit gedacht. Hierbei hast du auch die Möglichkeit eine Work-Life-Balance zu schaffen.

Tipp: Wenn du voraussichtlich mehr als eine Standard-Woche im Jahr benötigst (zum Beispiel bei mehreren Semestern), empfiehlt es sich, einen Bleistift zu verwenden.


Schau dir die anderen Teile des Strategiekalenders an: